Kursleitung Gitarre

„Wer Flamencogitarre spielen lernt, dem fällt nichts in den Schoß. Jede Technik und jeder Griff will erarbeitet werden und auch meine Schülerjahre bestanden aus üben, üben, üben… Und nochmal üben. Manchmal könnte man verzweifeln, wenn etwas nicht klappen will, doch für mich war das ein Ansporn! Ich spürte, wenn ich immer weiter mit Hingabe und Herz dran bleibe, nicht aufgebe, dann habe ich etwas, das man mir nicht mehr nehmen kann. Etwas, das mich überall hin begleiten wird, das ich mit anderen teilen oder auch nur für mich genießen kann. Vor mehr als 50 Jahren begann mein Gitarrenweg – manche Schritte waren schwer und manche zählen zu den erinnerungswürdigsten Ereignissen in meinem Leben! Die Flamencogitarre hat mein Leben als Gitarrist und Mensch geprägt, im positivsten Sinne. Dafür bin ich sehr dankbar.“

Victor Manuel Valls Cambra
Konzertgitarrist & Lehrer