Tanzkurse

Die Kurse finden derzeit unter den allgemein geltenden Auflagen für Tanzschulen statt und unsere Räumlichkeiten sind nach diesen entsprechend ausgestattet. Damit wir guten, professionellen Unterricht in sicherer Atmosphäre bieten können, gelten zudem für alle am Kursprogramm Teilnehmenden folgende

Verhaltensregeln zum Tanzunterricht:

•  Eine  M u n d – N a s e n – B e d e c k u n g („Alltagsmaske“) ist auf dem Außengelände und im Gebäude der Schule überall ständig zu tragen. Das Abnehmen ist nur innerhalb des persönlichen, abgegrenzten Tanzbereichs gestattet!

•  1,5 m  A b s t a n d  sind überall ständig einzuhalten!

•  Hände vor dem Betreten des Gebäudes gründlich  d e s i n f i z i e r e n!

•  Die  A n z a h l  der im Raum befindlichen Personen ist begrenzt. Eintreten nur nach Aufforderung!

•  Die  K u r s l ä n g e  ist begrenzt auf 60 Min. inkl. Umkleide und Lüften!

•  Zwischen den Kursen  1 0  M i n . P a u s e  für Schülerwechsel und Lüften!

•  Die  T o i l e t t e  nach Möglichkeit vor oder nach dem Kurs benutzen!

•  Kursteilnahme nur mit vorheriger  O n l i n e a n m e l d u n g!

•  K e i n  Z u t r i t t  b e i  S y m p t o m e n  e i n e r  A t e m w e g s i n f e k t i o n !!!
z. B. Halsschmerzen, Gliederschmerzen, Fieber, trockener Husten, Atemprobleme, Verlust von Geschmacks- oder Geruchssinn…


Download: Kursplan 10-2020 (PDF)

Gruppenkurse A | keine bis gute Vorkenntnisse & Wiedereinsteiger
Gruppenkurse B | langjährige Erfahrung in allen Compases
Privatschüler | alle Levels, Termine individuell


 

 


Einstieg für Anfänger jederzeit

Der Einstieg in unsere Kurse der Stufe FLAMENCO A ist jederzeit möglich, denn sie laufen das ganze Jahr hindurch ohne zeitliche Begrenzung und bleiben stets auf einem leichten, für Anfänger geeigneten Level. Für die Teilnahme an der fortgeschrittenen Stufe FLAMENCO B brauchst du bereits gute Vorkenntnisse in allen Compases (12er, 4er, 6er), welche du in der Stufe FLAMENCO A lernst.


Kursinhalte

In der Stufe FLAMENCO A arbeiten wir an der Basis des Flamencotanzes und darauf aufbauenden Tanzsequenzen. In der Stufe FLAMENCO B kommen weiterführende Techniken, Tanzaccessoires, Tanzsequenzen und große Tänze hinzu. In beiden Stufen ist der Unterricht auf Technik & Tanzanwendung ausgelegt. Ein flamencoorientiertes Warmup und Cooldown gehört natürlich auch dazu.


Kursstruktur

Alle Kurse sind fortlaufend, also ohne begrenzte Laufzeit. Der Einstieg ist in allen Stufen jederzeit möglich, der Ausstieg jederzeit zum Monatsende (FLAMENCO A) oder zum Ablauf des übernächsten Monats (FLAMENCO B). Entsprechend deinem Kenntnisstand hast du einen festen Kurs mit 1 Kurseinheit á 75 Minuten/Woche. Der Wechsel in einen anderen Kurs deines Levels oder darunter ist immer möglich, auch kannst du jederzeit weitere Kurse hinzubuchen. Wir arbeiten übrigens nur mit eigenen Choreografien.


Mit Spaß und Herzlichkeit professionell trainieren

Neben intensivem Training und viel Tanzanwendung hat in unseren Kursen auch ein niveauvoller Umgang miteinander Priorität – wir wissen, wie professioneller Unterricht mit Spaß geht. 🙂 Der Unterricht ist fordernd und wir nutzen jede Minute intensiv zum Trainieren, Üben und Tanzen – erwarte professionelles Tanztraining wie in Spaniens Schulen in heiterer, freundlicher Atmosphäre!


Klein, aber fein – Professionalität kennt keine Größe

Unsere kleine, erlesene Flamencoschule verfügt über einen mit Holz-Schwingboden und großflächigem Wandspiegel ausgestatteten Tanzsaal. Alle Levels werden von der Bühnentänzerin und Leiterin der Flamencoschule Speyer Karina Sengersdorf unterrichtet. Du kannst optimale Trainingsbedingungen und professionellen Unterricht erwarten.


Praktisch kein Kursausfall

Geschlossen ist unsere Tanzschule zu Feiertagen und wenn wir studioeigene Ferien machen – letztere legen wir meist in die Schulferien, die für Rheinland-Pfalz gelten. Grundsätzlich kannst du alle ausgefallenen Stunden innerhalb desselben Quartals in einem Kurs deines Levels oder darunter nachholen. Gleiches gilt für Stunden, die du versäumt hast (krank, Urlaub etc.).


Flamenco tanzen – zu Risiken und Nebenwirkungen

Dass Tanzen Gesundheit und Lebensfreude fördert, ist bekannt, also bist du im Flamenco bestens aufgehoben! „Risiken und Nebenwirkungen“ hast du hier nicht zu fürchten, doch Vorsicht – du könntest dich flamencofizieren… 😉 Aber sei unbesorgt, das ist ganz und gar ungefährlich. Noch Fragen? Besuche unsere unterhaltsame Frage & Antwort-Seite!


Preise

€ -,- | Probestunde im Gruppenkurs (außer VHS-Kurse)

€ 45 je Monat * | Gruppenkurs für Anfänger, 1 x 75 Min./Woche
€ 50 je Monat * | Gruppenkurs für Fortgeschrittene, 1 x 75 Min./Woche
* Ermäßigung bei Buchung eines Zweitkurses

€ 25 je 30 Min. ** | Privatunterricht 1 Pers.
€ 20 je 30 Min. ** | Privatunterricht Gruppe 2 Pers. (Preis p. P.)
€ 15 je 30 Min. ** | Privatunterricht Gruppe 3 Pers. (Preis p. P.)
€ 10 je 30 Min. ** | Privatunterricht Gruppe ab 5 Pers. (Preis p. P.)

** die Preise für Privatunterricht gelten für unsere Schüler, Externschüler auf Anfrage


Kontakt Kursleitung Tanz
Karina Sengersdorf
Tel. 0176 / 515 255 60

Hier kostenlose Probestunde buchen!

Hier lesen, was unsere Schüler über die Tanzkurse sagen!