¡Hola!

Längst muss man nicht mehr nach Spanien reisen, um Flamenco zu lernen – überall auf der Welt gibt es authentischen Unterricht für diese Kunstform. Die Flamencoschule Speyer führt dich in alle Geheimnisse dieser schönen Kultur.

Die Teilnahme an unseren Flamencokursen ist dein Beitrag zur Kulturerhaltung.

Kultur ist ein schützenswertes Gut, das nur weiter lebt, weil Menschen sich für sie interessieren und sie leben. Der Flamenco wurde 2010 von der Unesco zum Weltkulturerbe ernannt – wer diese Kunst praktiziert, trägt also auch dazu bei, ihn zu erhalten. Wenn du in deinen Flamencokurs kommst, wirst du Teil der Gemeinschaft von Menschen auf der ganzen Welt, die Flamenco lieben, lernen, lehren und praktizieren. Einen Flamencokurs zu besuchen, ist also auch dein Beitrag, dass diese Kultur weitergegen wird und erhalten bleiben kann. Das ist etwas sehr Besonderes.

Du bist herzlich eingeladen, mal unverbindlich reinzuschnuppern – mach dir ein Bild von der Qualität des Unterrichts und der herzlichen Athmosphäre! Wir freuen uns auf dich – von Herzen.